Öffentlichkeitsarbeit

Öffentliche Auftritte 2014

The Beasts: Leinwandmänner
Ein Gespräch zwischen Marianne Leuzinger-Bohleber und Andreas Rost
Filmmuseum München, Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie München e.V., La Belle et la Bête. Frauen und Männerbilder im Kino - Film # Psychoanalyse, 10.1.2014


Frankfurter Gesichter: Marianne Leuzinger-Bohleber / von Eva-Maria Magel. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 11.1.2014, S. 42


Interview mit dpa über die Bedeutung des gesprengten AfE-Turms (Rolf Haubl), von mehreren Zeitungen veröffentlicht, u.a.: Symbol für Widerstand. Interview mit Rolf Haubl. Frankfurter Rundschau vom 31.1.2014


Interview mit der FAZ zum Volksentscheid über Migrationsbeschränkung in der Schweiz (Marianne Leuzinger-Bohleber), 13.2.2014. Vgl. „Peinlich für die Schweiz“. Eidgenossen kritisieren Ergebnis des Volksentscheids. FAZ vom 14.2.2014


Supervision oder Coaching? – Podiumsteilnahme (Ullrich Beumer). Abschluss der Supervisionsausbildung für Coaches. Köln, inscape, 21.2.2014


Freuds großer Wunsch soll in Erfüllung gehen. Konferenz vereint Psychoanalyse und Neurowissenschaften. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 28.2.2014, Nr. 50, S. 47


Deutschlandfunk, Reihe „Auf Kultur-und Sozialwissenschaften“
Was ist das Unbewusste? [Beitrag zur Sandler-Tagung] von Martin Hubert, 6.3.2014


Lesung von Jenny Erpenbeck: „Aller Tage Abend“ und Diskussion über ihren Roman mit Heinz Weiß
Literaturhaus, Berlin, 10.3.2014


„Gelungene Früherziehung“ - Vorstellung des Buches: Klaus Ahlheim/ Rose Ahlheim (Hg.), Frühe Bildung – früher Zugriff? (Marianne Leuzinger-Bohleber). Leipziger Buchmesse, Sachbuchforum Halle 3: Stand E211, Veranstalter: Offizin Verlag und Sigmund Freud Institut, 13.3.2014


Experteninterview zum Thema „Jammern“ Rundfunk
Rolf Haubl
28.04.2014


Trauma und Tradierung - Noch Angehörige der »Dritten Generation« nehmen an den Erfahrungen der Überlebenden teil.
Kurt Grünberg
Jüdische Allgemeine, 08.05.2014


Interview mit dem Hessischen Rundfunk (Fernsehen) für die Sendung „Maintower“ (Marianne Leuzinger-Bohleber) am 23.06.2014


"Es" ist anders, als Sie denken.
Interview mit 'bild der wissenschaft' über die Verbindung von Psychoanalyse und Neurowissenschaft (Mark Solms), bild der wissenschaft 7-2014


"Viele können nicht mehr"
Göpferts Runde
Interview-Portrait von Marianne Leuzinger-Bohleber
Frankfurter Rundschau, 12.08.2014


Posterpräsentation mit Heinz Weiß
Gesundheitstag der AOK, Stuttgart, 20.09.2014.


3sat-Sendung zum Thema "Das Unbewusste"
mit Marianne Leuzinger-Bohleber am 02.10.2014


„Trauernde Kinder, verängstigte Enkel. Wie das Holocaust-Trauma über
Generationen hinweg vererbt wird“,
Das Forum, von Jens Rosbach mit Kurt Grünberg, ausgestrahlt am
08.10.2014 um 20:30 Uhr im NDR


Stolperstein-Verlegung für Karl Landauer
Rede von Marianne Leuzinger-Bohleber anlässlich
der Verlegung in der Savignystrasse 76 am 17.10.2014

Thema Herbstdepression in "alle Wetter" des hr
Gespräch mit Lisa Kallenbach am 23.10.2014


„Die Enkel verfolgter Juden: Erinnerung und Trauma der dritten Generation“
Tag für Tag,  von Carsten Dippel mit Kurt Grünberg, ausgestrahlt am
27.10.2014 um 9:50 Uhr im Deutschlandfunk


Interview Semperoper Dresden mit
Marianne Leuzinger-Bohleber am 11.11.2014


Kommentar zum Film „Barbara“ in der Reihe
CINÉPASSION - FILM UND PSYCHOANALYSE
am 15.11.2014 um 11 Uhr im Arthouse Kino Movie, Zürich